On My Way

So, der erste Post im Blog 😀 Also an dieser Stelle mal ne Zusammenfassung dessen, was bisher passiert ist… Vor einem Jahr, als Alexander Rybak den ESC gewonnen hat, ging die Planung los. Anfragen bei Hotels und Flüge, das hat alles B überprüft und, als Termin und auch Oslo als Austragungsort feststanden, gebucht. Das ist alles im vergangenen Jahr passiert…

2010. Von Donnerstag bis Freitag hab ich meinen Koffer gepackt. Auf der Seite vom Auswärtigen Amt hab ich mir dann auch nochmal die Bestätigung geholt, dass ich nach Norwegen mit meinem Perso kann 🙂 Mein Netbook ist am Start, damit B und ich dann von Oslo aus immer mal was schreiben können, z. B. wenn wir in einem Café sitzen. Vor Ort ist auch mein Camcorder. Das Netbook hat allerdings nicht die Kapazitäten, als dass wir die Videos zwischendurch bearbeiten und hochladen könnten… Die reiche ich dann also nach 😉

Gestern gings dann mit zwei InterCity-Verbindungen von Bremen nach Hagen. Ging dann auch pünktlich um 9.44 Uhr los, in Dortmund hatte die Bahn allerdings schon 5 oder 6 Minuten Verspätung. Gut, dass der Anschluss-Zug direkt auf dem gegenüberliegenden Gleis stand und wartete. Zwischenstation#1: Siegerland.

Advertisements

Ein Gedanke zu „On My Way

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s