Feldarbeit

Die Sonne steht am nahezu wolkenleeren blauen Himmel. Es ist warm – mindestens 22°. High Noon. Ich wisch mir den Schweiß von der Stirn. Pollen wirbeln durch die Luft. In meinem Kopf hallen die immergleichen Worte nach: Ab ins Feld und tu Deine Arbeit! Die anderen verlassen sich auf Dich!

Also werf ich erstmal alle Bedenken über Bord, und paddel los. Schnell nochmal den Leitfaden angucken, Diktiergerät einpacken, Adresse kontrollieren – ja, Kleidung trage ich auch. Fast perfekt… Was fehlt? Mein Schlüssel 😀 30 Minuten Fußweg oder 5 Minuten Busfahrt? Fußweg! … Alter Zeitschinder!

Pssst! Konzentration! Es wird ernst! Ich gehe ins Feld! 😀

Advertisements

Ein Gedanke zu „Feldarbeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s