Choosing classes…

Social Media Life - Workstation

Social Media Life - Workstation (Foto von the tartanpodcast via Flickr).

Der nächste Schritt in der Bewerbungsetappe stellte das Abschicken des fertig ausgefüllten Bewerbungsformulares der Universität Sunderland dar. Auf 6 Seiten wurden all die Infos abgefragt, die bereits mit der ERAMUS-Bewerbung eingefordert wurden. Auch wenn wir in einem globalen Dorf leben, es gibt anscheinend digitale Wüsten, und das mitten in Europa, wo man es gar nicht so direkt vermuten würde… Nun gut, das Schwierigste war aber das Ausfüllen der zu belegenden Kurse. Gemäß ERASMUS-Vorgabe muss man für mindestens 30 ECTS an der Partner-Universität studieren. In Sunderland CP sind das 60. Ein Blick in den Modulkatalog, der nun (endlich) online gestellt war… Mitte Oktober… zeigt, dass das in Sunderland mindestens ganze drei Kurse sind. Maximal sechs – und das gestaltet sich durchaus schwierig. Hilfreich war da durchaus der Online-Modulkatalog, der beschreibende Texte enthält.

Meine erste Wahl: Contemporary Cinema, European Film and Society, Screenwriting for Television and Film 1, Introduction to Multimedia. Zweitwahl: Popular TV Genres, European Film and Society, Introduction to Video Production, News and Online Writing.

Allerdings bin ich auch schon wieder am Umdenken 😉 Welche Kurse ich dann besuche, wird bei Ankunft in Sunderland festgelegt… dann steht’s auch ganz offiziell auf Papier, vermutlich Stempel und allem drum und dran…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s