Business As Usual

Dahin sind sie, die drei (Komma fünf) Wochen Ferien, oder besser gesagt: Der April.

In der ersten Woche fanden zwar noch Kurse statt, danach gabs aber hauptsächlich Urlaub! Ich bin mit Christof und Miguel nach Edinburgh, Dublin, Cardiff, Bristol, Bath und London gereist, hab mich ausgeruht, entspannt, viel gelesen (aber nicht zuviel) und nu…

… nu gehts wieder ans Eingemachte! Für ganze zwei Wochen. Also diese und die kommende. Dann eine Woche Pause für vier Arbeiten – Ende und erneut Ferien. Oder besser gesagt: Dann beginnt sie wieder, die vorlesungsfreie Zeit (nicht Ferien).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s