Let’s .go!

Moin Moin!

Alternativ: Hallo oder guten Morgen/Tag/Abend/Nacht! Im Mai 2010 habe ich den Besuch des Eurovision Song Contest in Oslo zum Anlass genommen, mit dem bloggen anzufangen.

Mittlerweile berichte ich von diesem und jenem, was mir so im Studien- und Arbeitsalltag oder während meiner Reisen passiert. Alltag eben. 2010 bin ich zum Beispiel gute drei Monate ohne Handy ausgekommen (#Das Erleben-Experiment) und aktuell verbringe ich ein Auslandssemester in Sunderland, England (UK): #Erasmus und #Must be british!

Sowas wie ein rechtlicher Hinweis

Ich zeichne mich für die auf diesem Blog veröffentlichen Beiträge verantwortlich und bemühe mich um Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Dieses Blog enthält Verknüpfungen zu Angeboten Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Ich habe keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung sowie den Inhalt der verknüpften Seiten.

(Frei nach: Juraforum.deAnwalt-Suche: Hamburg, Bremen, Bonn, Dresden, Düsseldorf)

Kontaktmöglichkeiten

Email: jplusgo(at)live(punkt)de
Tweet: @jplusgo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s